Rüden

Tim

 

Alter:

geb. 2015

Geschlecht:

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 60 cm

Gewicht:

ca. 27 kg

Sonstiges:

 

 

Tim ist ein freundlicher junger Rüde, der sich (abgesehen davon, dass er seinen Futternapf nicht teilen mag) mit seinen Artgenossen gut verträgt. Er sucht die Nähe der Menschen und wäre der ideale Begleiter für sportlich aktive Leute, die sich gerne in der Natur aufhalten. Kinder sollten schon im jugendlichen Alter sein, da Tim groß und auch recht temperamentvoll ist. Der Besuch einer Hundeschule wäre wichtig, denn Tim möchte noch viel lernen.

Wo findet dieser schöne, aktive Hund Menschen, die genügend Zeit haben, um ihn geistig und sportlich auszulasten? Ein Garten, in dem er auch mal in der Sonne faulenzen kann, wäre super.

Kontakt: petra.conrad@web.de   Telefon: 07191-85329

Kalle (früher Sedan)

Bericht der Pflegestelle:

Sevah, Sedan und Small, die bei uns Willi, Kalle und Little Joe genannt werden, sind nun seit einer Woche auf ihrer Pflegestelle bei uns im Tierpflegenest. Mit den drei süßen Wuscheln kommt Leben in die Bude:-) Sie wuseln ständig um einen herum, freuen sich über jedes Streicheln und jedes Ansprechen. Sie sind einfach nur lieb! Wenn die drei zwischendrin auch mal kurz zur Ruhe kommen und dann wie die Orgelpfeifen nebeneinander sitzen, muss man einfach schmunzeln. Wir hätten für jeden Geschmack ein Schätzchen im „Angebot“: unser Willi (Sevah) ist der große Bruder. Mit seinem etwas gelockten weiß-braunen Fell ist er ein ausgesprochen hübsches und liebes Kerlchen. Unser Kalle (Sedan) als mittelgroßer Bruder ist mit seinem weiß-schwarzen etwas längerem und dichterem Fell ein richtig kleiner Charmeur. Wenn er einen anschaut, muss man ihn einfach sofort in sein Herz schließen. Und unser süßer Little Joe (Small) mit seinem weiß-grauen Fell ist der coolste des Trios. Er ist mutig und zu jedem Schabernack bereit. Kalle ist der vorsichtigste der drei. Beim ersten Gassigehen stellte es sich genauso dar: Little Joe akzeptierte schnell Geschirr und Leine und taperte dann mutig mit seiner kleinen Gassigängerin los. Unterwegs hatte er viel Spaß – und Kuscheln auf der Wiese ist für ihn sowieso das Allerschönste! Auch unterwegs das Trinken aus dem plätschernden Flüsschen bewältigte er prima. Ist ja alles neu für die drei Kleinen und muss erst erlernt werden. Nun sucht Kalle nach einer lieben Familie, gerne mit Kindern, die ihm ein liebevolles Zuhause geben möchte.
Haben Sie sich schon ein wenig in unseren Kalle verliebt und möchten Sie viel Fröhlichkeit in Ihr Leben lassen? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit Petra Conrad in Verbindung setzen: Tel.: 07191-85329,  Petra.Conrad@web.de, www.tierpflegenest.de


Bericht aus Griechenland: Während unseres Tierheimbesuchs im Mai lernten wir auch die entzückenden drei Brüder Sevah, Sedan und Small kennen. Wir verliebten uns sofort in die lustigen Brüder, die wir dann nur noch „die Wuschel-Welpen“ nannten. Sevah, der weiß-braune Welpe, ist der Größte. Sedan, weiß-schwarz, ist der Mittlere. Und Small, wie der Name schon sagt, ist der kleine weiß-graue Mann. Alle drei sind ausgesprochen aufgeweckte Welpen, die Ende Oktober 2016 geboren wurden. Sie sind gechippt und geimpft. Nun warten die drei Jungs darauf von lieben Menschen hier entdeckt zu werden.
 

Little Joe (früher Small)

Bericht der Pflegestelle:

Sevah, Sedan und Small, die bei uns Willi, Kalle und Little Joe genannt werden, sind nun seit einer Woche auf ihrer Pflegestelle bei uns im Tierpflegenest. Mit den drei süßen Wuscheln kommt Leben in die Bude:-) Sie wuseln ständig um einen herum, freuen sich über jedes Streicheln und jedes Ansprechen. Sie sind einfach nur lieb! Wenn die drei zwischendrin auch mal kurz zur Ruhe kommen und dann wie die Orgelpfeifen nebeneinander sitzen, muss man einfach schmunzeln. Wir hätten für jeden Geschmack ein Schätzchen im „Angebot“: unser Willi (Sevah) ist der große Bruder. Mit seinem etwas gelockten weiß-braunen Fell ist er ein ausgesprochen hübsches und liebes Kerlchen. Unser Kalle (Sedan) als mittelgroßer Bruder ist mit seinem weiß-schwarzen etwas längerem und dichterem Fell ein richtig kleiner Charmeur. Wenn er einen anschaut, muss man ihn einfach sofort in sein Herz schließen. Und unser süßer Little Joe (Small) mit seinem weiß-grauen Fell ist der coolste des Trios. Er ist mutig und zu jedem Schabernack bereit. Kalle ist der vorsichtigste der drei. Beim ersten Gassigehen stellte es sich genauso dar: Little Joe akzeptierte schnell Geschirr und Leine und taperte dann mutig mit seiner kleinen Gassigängerin los. Unterwegs hatte er viel Spaß – und Kuscheln auf der Wiese ist für ihn sowieso das Allerschönste! Auch unterwegs das Trinken aus dem plätschernden Flüsschen bewältigte er prima. Ist ja alles neu für die drei Kleinen und muss erst erlernt werden. Nun sucht Little Joe nach einer lieben Familie, gerne mit Kindern, die ihm ein liebevolles Zuhause geben möchte.
Haben Sie sich schon ein wenig in unseren Little Joe verliebt und möchten Sie viel Fröhlichkeit in Ihr Leben lassen? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit Petra Conrad in Verbindung setzen:

Tel.: 07191-85329, Petra.Conrad@web.de, www.tierpflegenest.de


Bericht aus Griechenland:

Während unseres Tierheimbesuchs im Mai lernten wir auch die entzückenden drei Brüder Sevah, Sedan und Small kennen. Wir verliebten uns sofort in die lustigen Brüder, die wir dann nur noch „die Wuschel-Welpen“ nannten. Sevah, der weiß-braune Welpe, ist der Größte. Sedan, weiß-schwarz, ist der Mittlere. Und Small, wie der Name schon sagt, ist der kleine weiß-graue Mann. Alle drei sind ausgesprochen aufgeweckte Welpen, die Ende Oktober 2016 geboren wurden. Sie sind gechippt und geimpft. Nun warten die drei Jungs darauf von lieben Menschen hier entdeckt zu werden.
 

Billy

 

Alter:

geb. ca. 2005

Geschlecht

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 37 cm

Gewicht:

16 kg

Sonstiges:

keine Kinder

Billy, unser Hunde-Opi, wäre der ideale Hund für ältere Menschen, die keine großen Spaziergänge mehr machen, dafür aber regelmäßig kleinere Runden drehen. Er kommt zwar gut mit anderen Hunden zurecht, wir suchen für ihn aber ein Plätzchen, wo er Einzelhund sein darf. Wir stellen uns für den Senior einfach ein gemütliches Zuhause vor, ohne Kinder, ein eingezäunter Garten wäre optimal. Da Billy einen rel. großen Körper aber kurze Beine hat, sucht er ein ebenerdiges Heim. Wo darf Billy noch ein paar glückliche Jahre verbringen?

Kontakt: petra.conrad@web.de  Telefon: 07191-85329

Twetty (reserviert)

 

Alter:

geb. 2012

Geschlecht

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

32 cm

Gewicht:

ca. 8 kg

Sonstiges:

 

Bericht der Pflegestelle: Twetty kam zusammen mit Maya zu uns und lebt inzwischen seit zwei Wochen im Tierpflegenest. Er ist ein wahrer kleiner Schatz! Er freut sich über jede kleine Zuwendung und liebt seine Menschen. Dabei ist Twetty nie aufdringlich, er freut sich wenn er endlich zum Streicheln an der Reihe ist und genießt es dann sehr. Er hat sich sogar schon einen Platz im Bett erobert:-) Wer hätte gedacht, dass sich dieser kleine zurückhaltende Hundemann gegen die anderen Hunde durchaus mit seiner charmanten Art durchsetzen kann. Gassigehen klappt auch schon prima. Twetty hat Geschirr und Leine sofort akzeptiert und marschierte dann mit seinem kleinen Gassigänger los als hätte er dies schon immer so getan. Twetty mag Kinder! Kinder im Schulalter, die mit ihm spielen, mit ihm kuscheln, aber auch verstehen, dass Twetty auch seine Ruhezeiten braucht während denen er nicht gestört werden will. Unser sanfter kleiner Twetty sucht nun nach einer lieben Familie, die mit ihm all das unternimmt auf das er so viele Jahre warten musste.
Möchten Sie Twetty gerne kennenlernen? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit Petra Conrad in Verbindung setzen: Tel.: 07191-85329, Mail: Petra.Conrad@web.de,  www.tierpflegenest.de
Bericht aus Griechenland: Vasso befand sich kurz vor dem Tierheim, als ihr ein Mann auffiel dem zwei Welpen hinterher liefen. Vasso sprach den Mann an und erfuhr, dass die beiden Kleinen aus dem nahe gelegenen Dorf kämen, er aber nichts mit ihnen zu tun habe. Da Vasso mit einigen Hunden aus der Tierklinik zurück kam, versprach sie dem Mann zuerst alle Hunde aus ihrem Auto ins Tierheim zu bringen, würde dann aber zurück kommen. Die beiden Welpen waren danach nicht mehr auf der Straße, also fuhr Vasso in das Dorf. Dort angekommen unterhielt Vasso sich mit einer Dorfbewohnerin, die ihr erzählte, dass einige Tage zuvor ein Albaner drei Welpen sowie einen ausgewachsenen kleineren Rüden ausgesetzt hat. Vasso erinnerte sich plötzlich, dass auch bei ihr ein Albaner am Tierheim war, der die Welpen abgeben wollte und es aus Platzgründen nicht möglich war sie aufzunehmen.  Da die Welpen auch im Dorf nicht zu sehen waren, versprach die Frau nach ihnen Ausschau zu halten und sie zu Vasso ins Tierheim zu bringen. So geschah es auch, am nächsten Tag kam die Frau mit Twetty und Trixie zu Vasso. Twetty ist bei Menschen ein etwas zurückhaltender Hundejunge, der sich lieber auf etwas Abstand das Geschehen um sich herum anschaut. Hat er jedoch eine kurze Weile für sich, so siegt seine Neugier und er kommt angelaufen und lässt sich dann auch gerne kraueln. Twetty ist ein lebhafter kleiner Hund, der sich mit seinen Artgenossen ausgezeichnet versteht und jederzeit zu einer Spielrunde zu haben ist. Twetty, ca. im Januar 2012 geboren, ist ein kleiner Hund von ca. 32 cm und einem Gewicht von ca. 7 kg. Er ist bereits geimpft, gechipt und auch kastriert.
Kontakt:petra.conrad@web.de   oder Telefon 07191-85329

Lekes

Alter:

geb. 2008/09

Geschlecht

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

58 cm

Gewicht:

ca. 25 kg

Sonstiges:

kinderfreundl.

Lekes ist eigentlich ausreichend in zwei Worten beschrieben: EIN TRAUM! Lekes ist ein so lieber, souveräner, zu allen und jedem freundlicher Hund. Er liebt es bei seinen Menschen zu sein ohne dabei aufdringlich zu werden. Selbst unseren Tierarzt fand er toll! Er kommt mit allen Hunden im Tierpflegenest bestens aus. Wenn Lekes mit seinem Gassigänger unterwegs ist, glaubt man, dass Lekes nie etwas anderes in seinem Leben gemacht hätte. Nicht viele Jahre im Tierheim gewartet… immer geduldig… immer freundlich zu jedem… Umso mehr freuen wir uns nun darüber, dass dieser ausgesprochen liebenswerte Hund es endlich auf seine Pflegestelle geschafft hat! Lekes sucht jetzt nach lieben Menschen, die ihm in den nächsten Jahren all das zurückgeben möchten was er in den Jahren zuvor vermissen musste. Eine Familie, die sehr glücklich sein wird diesem Traumhund ein Zuhause geschenkt zu haben!

Wenn Sie Lekes nun so richtig glücklich machen möchten, dann besuchen Sie ihn im Tierpflegenest in Backnang. Dazu setzen Sie sich bitte vorher mit Petra Conrad in Verbindung: Tel.: 07191-85329, Mail: Petra.Conrad@web.de, www.tierpflegenest.de

Bericht aus Griechenland:
Lekes ist ein sehr freundlicher, souveräner und aufgeschlossener Rüde. Er wurde in einer Wohnsiedlung gefunden, in der auch die Tierschützerin Stratoula lebt. Da er eine verletzte Pfote hatte, wurde er in der Tierklinik vorgestellt. Nach seiner Genesung wollte Vasso den lieben Hund nicht wieder auf der Straße zurücklassen und nahm ihn mit ins Tierheim. Lekes ist ein sehr menschenbezogener Hund, der auch mit seinen Artgenossen sehr gut zurecht kommt. Lekes wurde ca. 2008/2009 geboren, ist ca. 56 cm groß, geimpft, gechippt und kastriert.

https://youtu.be/WbGU5sVQxNA

 https://youtu.be/sE1GEeRRMPU

 https://youtu.be/7KNgEe49DTg

 https://youtu.be/EFVpSLI28Vk

 https://youtu.be/d9tIbc_8LIY

 https://youtu.be/tvPE6b2hsdI

 

 

 

 

Ringo

Alter:

geb. 2014

Geschlecht

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 40 cm

Gewicht:

ca. 12 kg

Sonstiges:

keine Kinder

Ringo und seine Geschwister Nicky und Ronja kamen als  verängstigtes Welpentrio zu uns. Nicky hat inzwischen ein schönes Zuhause gefunden. Ringo ist immer noch recht ängstlich, aber er macht ständig Fortschritte. Gassigehen und Autofahren findet er inzwischen toll. Bei seinen neuen Menschen sollten keine Kinder sein, die würden ihn vermutlich überfordern, wenn es mal laut wird. Ringo wäre auch als Zweithund geeignet mit einem souveränen Hundekumpel an seiner Seite, der/die ihm Sicherheit vermitteln kann. Ringo sollte in einem ländlichen Umfeld leben, ein eingezäunter Garten wäre wichtig. Welche Menschen mit entsprechender Erfahrung wollen diesem kleinen Hund zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

 

Kontakt: petra.conrad@web.de   oder Telefon: 07191-85329

Peppi und Cody suchen jeweils als Zweithund ein liebes Heim

bitte anklicken, dann gelangen Sie zur Bildergalerie von Cody
bitte anklicken, dann gelangen Sie zur Bildergalerie von Peppi

    

Alter:

geb. ca. 2010

Geschlecht:

Rüden

kastriert:

ja

Rasse:

Mischlinge

SH/Größe:

ca. 30 cm

Gewicht:

Je 8 bis 9 kg

Sonstiges:

getrennt nur als Zweithund

Peppi und Cody sind ein Herz und eine Seele.

Wir haben die Beiden lange beobachtet und denken, dass Zwei, die sich so lieben, einfach nicht getrennt werden dürfen, bzw. nur als Zweithund zu vermitteln sind.

Sie haben viel gelernt und aus ängstlichen Hunden sind fröhliche „Maulwürfe“ geworden.

Sie sind gut an der Leine zu führen, Freilauf wäre sicher auch bald möglich, sofern keine Gefahr durch Straßen besteht.

Peppi und Cody verstehen sich mit allen Hunden, sie sind stubenrein, fahren gerne im Auto und können ein paar Stunden alleine bleiben. Die kleinen Traumhunde genießen das Sofa und so langsam auch die Körpernähe von lieben Menschen.

Durch einen Unfall oder Misshandlung in der Vergangenheit ist Codys Becken verschoben. Er kommt damit aber sehr gut zurecht, eine OP würde vermutlich keine Verbesserung bringen.

Welche hundeerfahrene Menschen würden diesen netten Hunden, am liebsten im Doppelpack, ein neues Zuhause geben? Oder auch getrennt jeweils als Zweithund!

Kontakt: tierpflegenest8413@t-online.de  Tel. Nr. 07191-85329