Rüden

Mio

 

 

Alter

geb. 01/2010

Geschlecht

Rüde

kastriert

ja

Rasse

Mischling

Größe

ca. 46 cm

Gewicht

 

Sonstiges

 

 

 

Mio läuft die Zeit davon… seit 9,5 Jahren kennt er nur das Tierheim in Griechenland und nun seit einem halben Jahr das Tierpflegenest. Dort hat er sich toll entwickelt. Mio ist zutraulich geworden, freut sich über jede Streicheleinheit, ist manchmal ein richtiger kleiner Kasper geworden, liebt es Gassi zu gehen, wo es so viel Neues zu entdecken und zu erschnüffeln gibt. Er hat, ganz Jagdhund, ein sanftes, liebes Wesen. Wir sind ganz begeistert von diesem tollen Hund. Wo sind die Menschen, die diesem Seelchen alle Zeit und Liebe geben wollen, die er sein Leben lang vermissen musste? Haben Sie vielleicht auch noch einen Garten, der dann gut eingezäunt sein sollte? Aber das ist keine Bedingung, denn vor allem braucht Mio Menschen, die sich auf diesen Schatz einlassen wollen und Zeit und Geduld mitbringen. Mio möchte ein wenig von seinen Menschen erobert werden. Wenn allerdings das erst einmal geklappt hat, werden Sie einen tollen, lieben Begleiter haben.

Wenn Sie dem lieben Mio ein liebes, eher ruhiges Zuhause schenken möchten, Geduld haben und nicht gleich zu viel von ihm erwarten, dann melden Sie sich bitte bei

Petra Conrad: Tel.: 07191-85329, Mail: Petra.Conrad@web.de

 

Yoschi

 

Alter

geb. 2015

Geschlecht

Rüde

kastriert

ja

Rasse

Mischling

Größe

ca.55cm

Gewicht

 

Sonstiges

keine

Katzen

 

Das ist Yoschi, ein 5 Jähriger kastrierter vermutlich Akita-Malinois-Mix. Er sucht leider bereits zum zweiten Mal neue Besitzer. Den jetzigen Besitzern fehlt momentan nach vielen Schicksalsschlägen leider einfach die Kraft, sich angemessen um ihn zu kümmern.
Yoschi ist meistens friedlich, braucht aber eine ruhige konsequente Führung, mit klaren Regeln, an denen er sich orientieren kann.
Er hat einen starken Jagdtrieb, wobei man den sicherlich mit viel Training in den Griff bekommt. Mit Katzen und anderen kleinen Tieren verträgt er sich nicht.
Größere Kinder sind kein Problem, wenn diese den Umgang mit Hunden gewöhnt sind. Bei Hunden reagiert er an der Leine manchmal blöd, ist ansonsten aber gut verträglich und eher friedlich.
Er fährt gut im Auto mit und kann auch ein paar Std. alleine bleiben.
Besucher im Haus sind für Yoschi kein Problem, er ist freundlich zu jedem Menschen. Lediglich am Gartenzaun,, oder wenn jemand am Haus vorbei läuft reagiert er mit Bellen.
Seine neuen Besitzer sollten auf jeden Fall hundeerfahren sein.

 

Kontakt über:carsten.wolf@gmx.de

                    Tel: 07191/61717
                    Handy: 0179-8668327

 

Linus

Geb.             ca. 2016

Geschlecht    Rüde

Kastriert        ja

Rasse            Border-Collie-

                    Mischling

Größe            ca. 55cm

Gewicht         ca. 25kg

Sonstiges     Hütehunderfahrung

                   notwendig

Bevor Linus zu uns kam, lebte er mit 80 Hunden zusammen bei einer älteren Frau, die ihn nicht artgerecht versorgen konnte. Er kannte nur wenig und zeigte sich bei uns zunächst ängstlich, aber schon nach kurzer Zeit hatte er Vertrauen gefasst. Inzwischen weiß er, dass Geschirr und Leine nichts Schlimmes sind und liebt es, Gassi zu gehen. Linus ist ein freundlicher Rüde, der Artgenossen gewohnt ist.

 

Er will endlich lernen, was Hunde so alles lernen dürfen. Er ist neugierig und lernwillig, jedoch wird alles seine Zeit brauchen. Deshalb sucht Linus Menschen, die mit dieser Rasse Erfahrung haben und Geduld und Einfühlungsvermögen besitzen. Linus möchte liebevoll aber konsequent geführt werden. Wo sind die netten Menschen, die Linus ein schönes Zuhause geben wollen, wo er endlich ein bisschen verwöhnt wird?

 

Kontakt:  Kontakt: petra.conrad@web.de  Telefon: 07191-85329

  Tim

 

Alter:

geb. 2015

Geschlecht:

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 60 cm

Gewicht:

ca. 27 kg

Sonstiges:

 

 

Tim ist ein freundlicher Rüde, der sich (abgesehen davon, dass er seinen Futternapf nicht teilen mag) mit seinen Artgenossen gut verträgt. Er sucht die Nähe der Menschen und wäre der ideale Begleiter für sportlich aktive Leute, die sich gerne in der Natur aufhalten. Kinder sollten schon im jugendlichen Alter sein, da Tim groß und auch recht temperamentvoll ist. Der Besuch einer Hundeschule wäre wichtig, denn Tim möchte noch viel lernen.

Wo findet dieser schöne, aktive Hund Menschen, die genügend Zeit haben, um ihn geistig und sportlich auszulasten? Ein Garten, in dem er auch mal in der Sonne faulenzen kann, wäre super.

Kontakt: petra.conrad@web.de   Telefon: 07191-85329

 Ringo

Alter:

geb. 2014

Geschlecht

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 40 cm

Gewicht:

ca. 12 kg

Sonstiges:

keine Kinder

Ringo und seine Geschwister Nicky und Ronja kamen als  verängstigtes Welpentrio zu uns. Nicky hat inzwischen ein schönes Zuhause gefunden. Ringo ist immer noch recht ängstlich, aber er macht ständig Fortschritte. Gassigehen und Autofahren findet er inzwischen toll. Bei seinen neuen Menschen sollten keine Kinder sein, die würden ihn vermutlich überfordern, wenn es mal laut wird. Ringo wäre auch als Zweithund geeignet mit einem souveränen Hundekumpel an seiner Seite, der/die ihm Sicherheit vermitteln kann. Ringo sollte in einem ländlichen Umfeld leben, ein eingezäunter Garten wäre wichtig. Welche Menschen mit entsprechender Erfahrung wollen diesem kleinen Hund zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

 

Kontakt: petra.conrad@web.de   oder Telefon: 07191-85329

Peppi und Cody suchen jeweils als  Zweithund ein liebes Heim

bitte anklicken, dann gelangen Sie zur Bildergalerie von Cody
bitte anklicken, dann gelangen Sie zur Bildergalerie von Peppi

    

Alter:

geb. ca. 2010

Geschlecht:

Rüden

kastriert:

ja

Rasse:

Mischlinge

SH/Größe:

ca. 30 cm

Gewicht:

Je 8 bis 9 kg

Sonstiges:

getrennt nur als Zweithund

Peppi und Cody sind ein Herz und eine Seele.

Wir haben die Beiden lange beobachtet und denken, dass Zwei, die sich so lieben, einfach nicht getrennt werden dürfen, bzw. nur als Zweithund zu vermitteln sind.

Sie haben viel gelernt und aus ängstlichen Hunden sind fröhliche „Maulwürfe“ geworden.

Sie sind gut an der Leine zu führen, Freilauf wäre sicher auch bald möglich, sofern keine Gefahr durch Straßen besteht.

Peppi und Cody verstehen sich mit allen Hunden, sie sind stubenrein, fahren gerne im Auto und können ein paar Stunden alleine bleiben. Die kleinen Traumhunde genießen das Sofa und so langsam auch die Körpernähe von lieben Menschen.

Durch einen Unfall oder Misshandlung in der Vergangenheit ist Codys Becken verschoben. Er kommt damit aber sehr gut zurecht, eine OP würde vermutlich keine Verbesserung bringen.

Welche hundeerfahrene Menschen würden diesen netten Hunden, am liebsten im Doppelpack, ein neues Zuhause geben? Oder auch getrennt jeweils als Zweithund!

Kontakt: tierpflegenest8413@t-online.de  Tel. Nr. 07191-85329