Rüden

 Jacky

 

Alter

geb. 2011

Geschlecht

Rüde

kastriert

ja

Rasse

Zwerg-

pinscher

Größe

klein

Gewicht

2 kg

Sonstiges

keine Katzen

 

Jacky ist ein anhänglicher kleiner Kerl, der bis jetzt noch nicht viel kennen gelernt hat. Obwohl er Familienhund war, wurde er nur in der Wohnung gehalten. Es braucht etwas Zeit, bis Jacky Vertrauen gefasst hat und wohl auch, bis er sich an ein "normales", fröhliches Hundeleben mit Gassigehen gewöhnt hat.

Deshalb sucht er Menschen, die die notwendige Geduld für den kleinen Hundemann aufbringen und Hundeerfahrung mitbringen.

Kontakt über Mobil: 0176-50718721

Bevor Linus zu uns kam, lebte er mit 80 Hunden zusammen bei einer älteren Frau, die ihn nicht artgerecht versorgen konnte. Er kannte nur wenig und zeigte sich bei uns zunächst ängstlich, aber schon nach kurzer Zeit hatte er Vertrauen gefasst. Inzwischen weiß er, dass Geschirr und Leine nichts Schlimmes sind und liebt es, Gassi zu gehen. Linus ist ein freundlicher Rüde, der Artgenossen gewohnt ist.

Er will endlich lernen, was Hundekinder so alles lernen dürfen. Er ist neugierig und lernwillig, jedoch wird alles seine Zeit brauchen. Deshalb sucht Linus Menschen, die mit dieser Rasse Erfahrung haben und Geduld und Einfühlungsvermögen besitzen. Linus möchte liebevoll aber konsequent geführt werden. Wo sind die netten Menschen, die Linus ein schönes Zuhause geben wollen, wo er endlich ein bisschen verwöhnt wird?

Kontakt:  Kontakt: petra.conrad@web.de  Telefon: 07191-85329

  Tim

 

Alter:

geb. 2015

Geschlecht:

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 60 cm

Gewicht:

ca. 27 kg

Sonstiges:

 

 

Tim ist ein freundlicher Rüde, der sich (abgesehen davon, dass er seinen Futternapf nicht teilen mag) mit seinen Artgenossen gut verträgt. Er sucht die Nähe der Menschen und wäre der ideale Begleiter für sportlich aktive Leute, die sich gerne in der Natur aufhalten. Kinder sollten schon im jugendlichen Alter sein, da Tim groß und auch recht temperamentvoll ist. Der Besuch einer Hundeschule wäre wichtig, denn Tim möchte noch viel lernen.

Wo findet dieser schöne, aktive Hund Menschen, die genügend Zeit haben, um ihn geistig und sportlich auszulasten? Ein Garten, in dem er auch mal in der Sonne faulenzen kann, wäre super.

Kontakt: petra.conrad@web.de   Telefon: 07191-85329

 Ringo

Alter:

geb. 2014

Geschlecht

Rüde

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 40 cm

Gewicht:

ca. 12 kg

Sonstiges:

keine Kinder

Ringo und seine Geschwister Nicky und Ronja kamen als  verängstigtes Welpentrio zu uns. Nicky hat inzwischen ein schönes Zuhause gefunden. Ringo ist immer noch recht ängstlich, aber er macht ständig Fortschritte. Gassigehen und Autofahren findet er inzwischen toll. Bei seinen neuen Menschen sollten keine Kinder sein, die würden ihn vermutlich überfordern, wenn es mal laut wird. Ringo wäre auch als Zweithund geeignet mit einem souveränen Hundekumpel an seiner Seite, der/die ihm Sicherheit vermitteln kann. Ringo sollte in einem ländlichen Umfeld leben, ein eingezäunter Garten wäre wichtig. Welche Menschen mit entsprechender Erfahrung wollen diesem kleinen Hund zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?

 

Kontakt: petra.conrad@web.de   oder Telefon: 07191-85329

Peppi und Cody suchen jeweils als  Zweithund ein liebes Heim

bitte anklicken, dann gelangen Sie zur Bildergalerie von Cody
bitte anklicken, dann gelangen Sie zur Bildergalerie von Peppi

    

Alter:

geb. ca. 2010

Geschlecht:

Rüden

kastriert:

ja

Rasse:

Mischlinge

SH/Größe:

ca. 30 cm

Gewicht:

Je 8 bis 9 kg

Sonstiges:

getrennt nur als Zweithund

Peppi und Cody sind ein Herz und eine Seele.

Wir haben die Beiden lange beobachtet und denken, dass Zwei, die sich so lieben, einfach nicht getrennt werden dürfen, bzw. nur als Zweithund zu vermitteln sind.

Sie haben viel gelernt und aus ängstlichen Hunden sind fröhliche „Maulwürfe“ geworden.

Sie sind gut an der Leine zu führen, Freilauf wäre sicher auch bald möglich, sofern keine Gefahr durch Straßen besteht.

Peppi und Cody verstehen sich mit allen Hunden, sie sind stubenrein, fahren gerne im Auto und können ein paar Stunden alleine bleiben. Die kleinen Traumhunde genießen das Sofa und so langsam auch die Körpernähe von lieben Menschen.

Durch einen Unfall oder Misshandlung in der Vergangenheit ist Codys Becken verschoben. Er kommt damit aber sehr gut zurecht, eine OP würde vermutlich keine Verbesserung bringen.

Welche hundeerfahrene Menschen würden diesen netten Hunden, am liebsten im Doppelpack, ein neues Zuhause geben? Oder auch getrennt jeweils als Zweithund!

Kontakt: tierpflegenest8413@t-online.de  Tel. Nr. 07191-85329