Hündinnen

Jojo

Alter:

geb. 2006

Geschlecht

Hündin

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

mittelgroß

Gewicht:

ca. 20 kg

Sonstiges:

ruhiger Haushalt

Für Jojo war es ein Glück, dass sie zu uns kommen konnte. Die liebe, ältere Hündin hatte sich nämlich schon aufgegeben und ihr trauriges Leben nur noch in einer Hütte verbracht. Unter der Dusche verwandelte sich Jojo bei uns dann in eine Hündin mit einem schönen, weißen Fell. Es zeigte sich, dass sie inkontinent war, aber dieses Problem bekamen wir mit einer halben Tablette (nicht teuer) morgens und abends in den Griff. Nun suchen wir für Jojo ein liebevolles, ruhiges, möglichst ebenerdiges Zuhause bei Menschen, die kleine Runden mit ihr drehen. Ein eingezäunter Garten wäre optimal, denn sie liebt es, in der Sonne zu liegen. Wer schenkt dieser netten Maus in ihrem letzten Lebensabschnitt die bis jetzt so sehr vermisste  Zuwendung?

Kontakt: petra.conrad@web.de    Telefon: 07191-85329

Eka

Eka konnte leider nicht in ihrem Zuhause bleiben. Die liebe, sehr sensible Hündin ist 2007 geboren und mittelgroß. Obwohl sie nicht mehr die Jüngste ist, gehört sie noch lange nicht zum alten Eisen. Zwar hat sie ein paar kleinere, altersentsprechende Problemchen, ist jedoch körperlich noch absolut fit. Wir suchen für Eka nun ein ruhiges, stressfreies Zuhause ohne kleine Kinder evtl. in einem Rentnerhaushalt, wo man mit der Kleinen noch gerne Spaziergänge macht.

Kontakt und Näheres bei petra.conrad@web.de  oder

Tel.: 07191-85329

Ronja

 

Alter:

geb. 2014

Geschlecht

Hündin

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 40 cm

Gewicht:

ca. 12 kg

Sonstiges:

Keine Kinder

Ronja kam mit ihren Geschwistern als verängstigter Welpe zu uns und ist nun dabei, die Welt außerhalb des Tierpflegenests zu erkunden. Dabei gewinnt sie auch zusehends an Selbstbewusstsein.

Ideal wäre es, wenn Ronjas neue Menschen in ländlicher Umgebung wohnen würden am besten ohne Kinder, durch die sie wahrscheinlich leicht überfordert wäre. Einen souveränen Hundekumpel würde sie dagegen sicher ganz toll finden. Welche Menschen, die Erfahrung mit (noch) ängstlichen Hunden haben, wollen dieser kleinen Maus ein schönes Zuhause schenken?

Kontakt: petra.conrad@web.de   oder Telefon: 07191-85329

Fluti

Alter:

geb. 2006

Geschlecht:

Hündin

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

SH/Größe:

45 cm

Gewicht:

ca. 17 kg

Sonstiges

keine Kinder

 

Bevor Fluti zu uns kam, musste sie ihr Leben an der Kette verbringen und bekam nur wenig Futter. Sie kannte praktisch nichts, denn vom Gassigehen konnte sie nur träumen. Nachdem sie gerettet war, musste sie erst einmal an einem doppelseitigen Leistenbruch operiert werden. Inzwischen geht es ihr richtig gut, und sie erfreut sich so sehr am Leben, als ob sie ihre Jugend nachholen wolle. Noch ist Fluti etwas ängstlich, aber wenn sie Vertrauen gefasst hat, hat man viel Freude an und mit ihr. Sie kann einige Stunden alleine bleiben, liebt  Spaziergänge, fährt gerne im Auto und kommt gut mit Artgenossen klar. Für Fluti suchen wir eine verständnisvolle Einzelperson oder ein Paar ohne Kinder, die würden für sie zu viel Stress bedeuten. Welche lieben Menschen können sich in eine noch etwas ängstliche Hundeseele einfühlen und so die Kleine in ein glückliches Hundeleben führen?

 

Kontakt: petra.conrad@web.de  Telefon: 07191-85329

Naty

Alter:

geb.2010

Geschlecht:

Hündin

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

SH/Größe:

ca. 35 cm

Gewicht:

13 kg

Sonstiges:

keine Katzen

 

Diese kleine Hündin hat en bezauberndes Wesen, schon allein der Blick in ihre sanften Augen genügt, um sich in sie zu verlieben. Naty kommt mit Artgenossen sehr gut aus, nicht jedoch mit anderen Kleintieren. Sie kann problemlos ein paar Stunden alleine bleiben. Wo ist die Familie, mit der die kleine Maus das Leben genießen kann? Schön für sie wäre ein gut eingezäunter Garten.

 

Kontakt: tierpflegenest8413@t-online.de Telefon: 07191-85329



Nele

Alter:

geb. 2010

Geschlecht:

Hündin

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

SH/Größe:

ca. 50 cm

Gewicht:

23 kg

Sonstiges:

3-Beinchen

 

 

 

Als Nele zu uns kam, war sie sehr ängstlich und ständig auf der Flucht vor Menschen. Kein Wunder, denn Menschen hatten sie immer verjagt und ihr Schmerzen zugefügt. Auf der Flucht verletzte sie sich schwer und lag lange Zeit blutend auf der Straße ohne Futter oder Wasser. Eine Tierfreundin fand Nele und brachte sie in die Tierklinik, aber die Verletzung war so schwer, dass ihr das rechte Hinterbein amputiert werden musste.

Wir ließen Nele einfach in Ruhe und gaben ihr Zeit nach all den schrecklichen Erlebnissen. Inzwischen wurde sie immer zutraulicher und freut sich auf die Gassirunden. Dabei ist sie genauso schnell auf ihren 3 Beinen unterwegs wie die anderen Hunde und staubt Leckerlis ab. An ein Geschirr muss sie sich noch gewöhnen, eigentlich bräuchte sie keines, aber das wäre zu gefährlich für sie.

Nele mag es, auf dem Sofa, ihrem Lieblingsplatz, gestreichelt zu werden. Früher wäre sie geflüchtet, wenn sich jemand genähert hätte.

Für die hübsche Hündin (evtl. Belgischer Schäferhund-Mix) suchen wir nun ein liebevolles Zuhause, gerne als Zweithund. Die Menschen, die ihr helfen wollen, ihre Ängste vollends abzubauen und die nötige Sicherheit zu geben, sollten in einem ruhigen Umfeld in ländlicher Umgebung wohnen und Erfahrung mit Hunden haben.  Nele kann gut ein paar Stunden alleine bleiben, im Auto fahren ist kein Problem für sie. Wer möchte ihr nach einer traurigen Vergangenheit eine neue Chance geben?

Kontakt: Petra.Conrad@web.de Tel. Nr. 07191-85329

 



Dia

 Alter:

 geb. 07. 2011

Geschlecht:

Hündin

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

SH/Größe:

ca. 50 cm

Gewicht:

16 kg

Sonstiges:

 

 

 

Dia ist eine sehr liebe Hündin. Für sie könnten wir uns eine Familie mit größeren Kindern vorstellen. Ein eingezäunter Garten wäre ideal, damit sie sich austoben könnte, bis sie von der Leine gelassen werden kann. Weil Dia noch nicht viel kennt, sollte sie eine Hundeschule besuchen, in der sie alles Wichtige für ein schönes Hundeleben lernt

Kontakt: Petra.Conrad@web.de Tel. Nr. 07191-85329