Hunde von befreundeten Tierschützern

Boncuk

 

Alter

Geb. 1/2018

Geschlecht

Hündin

kastriert

ja

Rasse

Mischling

Größe

ca. 37 cm

Gewicht

 

Sonstiges

unproblema-tische

OP am Bein

Die freundliche, hübsche Boncuk (Perle) wartet ausreisebereit in der Türkei auf ihre Menschen. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte schon Ende März mit ihrem Flugpaten nach D fliegen. Sie ist eine aufgeweckte Hündin, die gerne mit Kindern spielt. Sie lebt z. Zt.mit anderen Hunden und Katzen zusammen.

Bedingt durch einen Unfall hat sie an einem Bein eine Platte, die sie aber nicht behindert.

Wir suchen nun liebe Menschen, gerne mit Kindern oder auch einem Hundekumpel, die sich einen Hund wünschen, der nicht gerade Marathon laufen müsste.

Es käme aber auch zunächst bis zur Vermittlung eine Pflegestelle in Frage, damit Boncuk möglichst bald ausreisen kann.

 

Kontakt: Angelika Schröder, Tel. 07144-15818

                                      mobil: 0173-4557976

 

Amici (Mici)

Mein Name ist Amici, Kurzform „Mici“
Ich mag Kinder, Katzen und die meisten anderen Hunde. Ich bin zwar mit anderen Hunden anfangs oft ein bisschen zickig, aber letztlich doch sehr verspielt und will einfach nur Hund sein können. Alle die wissen, was mir früher so passiert ist, sind ganz erstaunt, dass ich so freundlich und zutraulich bin. Ich bin ca. 5 Jahre alt. Als Baby wurde ich von lieben Menschen nach einer Tortur gerettet:
Ich konnte nicht stehen, kaum laufen, wurde viel zu lange in einer kleinen, engen Box gefangen gehalten, so dass meine Beine krumm gewachsen sind.
Es wird vermutet, dass ich mit einer Eisenstange vergewaltigt wurde. Durch diese Verletzung im Genitalbereich bin ich komplett inkontinent. Manchmal setze ich mich beim Gassigehen schon hin, um mein Geschäft zu machen, aber letztlich passiert das alles eher unkontrolliert.
Ich wohne seit ca. 3 Jahren bei meiner jetzigen Pflegestelle in Niederbayern zusammen mit 2 anderen Hunden. Allerdings hat meine Pflegemama nicht so viel Zeit für mich, wie ich es verdient habe. Durch die Inkontinenz muss ich gewickelt werden, ich hab ein Teddybärfell, dass regelmäßig gestrichelt werden müsste und in meiner Umgebung gehen schon mal einige Urintropfen oder kleine Häufchen ab, wo die Menschen natürlich mehr putzen müssen.
Wer hat Lust und Zeit, wer fühlt sich berufen, mit mir das Abenteuer des Lebens zu teilen? Wem darf ich Einfachheit, Selbstlosigkeit und Liebe lehren?
Pflegestelle: Michaela John, 0163-1783388, michaela.john@gmx.de, 84359 Simbach am Inn
 

Milky

Milky wartet in Rumänien im Tierheim, das ihm immer mehr zusetzt. Wer rettet ihn vor dem kalten Winter?

Seine Patin schreibt:

Rüde
geb. ca. 2010
Größe: ca. 50cm
Besonderheiten: vernarbt

 

MILKY ist eine ganz toller, älterer Hundeopa, der den Narben in seinem Gesicht nach zu urteilen, schon so einiges erlebt haben muss. Was immer es auch war, es hat ihn nicht davon abgebracht, dem Menschen zu vertrauen. MILKY ließ sich sehr gerne streicheln und kraulen und verhielt sich uns gegenüber immer sehr freundlich und total lieb. Er war lediglich zurückhaltend und etwas vorsichtig, jedoch nicht ängstlich.

MILKY wirkte recht müde, der ganze Stress im Tierheim setzt ihm merklich zu. Es wird Zeit, dass das schöne Leben für ihn beginnt. Gerne in einer ruhigen Familie, die ihm das Leben nochmal so richtig zum Paradies macht. Wie der Hundeopa auf Katzen reagiert, wissen wir nicht.

Kontakt:  mailto:info@prodogromania.de

Laika

 

Alter:

Geb. 03/10

Geschlecht

Hündin

kastriert:

ja

Rasse:

Mischling

Größe:

ca. 52 cm

Gewicht:

ca. 22 kg

Sonstiges:

 

Laika ist eine Mischlingshündin aus Griechenland. Natürlich gechipped, geimpft, entwurmt, kastriert und kerngesund.
Sie ist ein sehr liebes, lernwilliges und verschmustes Tier.
Fremden Menschen und anderen Tieren gegenüber ist sie zunächst recht unsicher, was sie durch Bellen auch kundtut. Eine echte Aufpasserin also.
Wenn sie die Möglichkeit zu einem entspannten Kennenlernen bekommt, ist sie bisher allerdings mit jedem Menschen und Tier warm geworden.
Sie hat wenig Lust auf ein Leben mit Kindern. Zwar kennt sie Kinder und ist ihnen gegenüber auch nicht aggressiv, ist aber sehr unsicher und nervös, wenn sie sich irgendwo aufhalten muss, wo Kinder in unmittelbarer Nähe laut toben und spielen.
Am besten wäre für sie jemand, der sich die Zeit nehmen kann sich mit ihr alleine oder mit weiteren Hunden zu beschäftigen. Sie ist aber auch in der Lage und es gewohnt, über mehrere Stunden alleine zu bleiben.

Welche Menschen mit etwas Hundeerfahrung wollen Laika ein neues Zuhause schenken?

Kontakt: petra.conradlweb.de   oder Telefon 07191-85329


 

Ithan (Sammy)

 

Ithan sucht ein neues Zuhause.

Anfang 2016 hatte Ithan – jetzt Sammy – das große Glück und hat ein liebes Zuhause gefunden, da war er gerade 10 Monate alt. Leider hat sich die familiäre Situation so geändert, dass seine Familie schweren Herzens den Entschluss gefasst hat, für Sammy eine neue Familie zu finden.

Sammy ist ein großer und stattlicher Hund geworden und misst 65 cm Schulterhöhe. Er hat keinen Jagdtrieb und in seinem jetzigen Zuhause lebt er problemlos mit Katzen, Hühnern und Ziegen zusammen. Sammy bleibt ohne Schwierigkeiten einige Stunden allein und fährt sehr gern Auto. Auch mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich. Sammy ist bei seinen Bezugspersonen sehr menschenbezogen, aber nicht aufdringlich. Sammy ist ein Herdenschutz-Mischling mit den bekannten Eigenschaften, rassetypisch bewachen sie gern Haus und Hof, so auch Sammy.

Für Sammy wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause mit 1 oder max. 2 Bezugspersonen, eine turbulente Familie ist ihm vermutlich zu viel Unruhe. Über einen bereits vorhandenen, souveränen Hund würde er sich bestimmt auch sehr freuen.

Sind Sie der oder die Richtige für unseren großen Jungen? Dann wenden Sie sich bitte an: Maud Panknin, 05138 614008, 0176 22935376, panknin.maud@arcor.de